Paris mon amour – 3 Nächte in der Stadt der Liebe, Kunst und Kulinarik

Moin, liebe Reisefreunde! Der Sommerurlaub liegt in weiter Ferne, die Herbstferien gingen viel zu schnell vorbei und schon schleicht sich wieder diese Sehnsucht ein, möglichst schnell das Weite zu suchen. Wie gut, dass man die Zeit bis zum nächsten Urlaub da zur Planung nutzen kann!

Wie es immer so ist, fällt die Entscheidung zwischen den viel zu vielen spannenden Orten in Europa denkbar schwer. Als selbsternannte Nerdess der Planungswut, konnte ich deshalb nicht widerstehen und habe mich gleich mit mehreren Orten auseinander gesetzt. 😉 Den Anfang macht die Stadt der Liebe: Paris!


Weiterlesen »

Advertisements

7 Film-Geisterhäuser & die Geschichten dahinter…

Irgendwie fasziniert uns doch der Glaube an das Übersinnliche und Paranormale. Nicht nur Filmklassiker wie Poltergeist oder Nightmare on Elm Street profitieren von unserem Aberglauben, auch moderne Gruselschocker wie Paranormal Activity und Conjuring – Die Heimsuchung machen klar, dass das Spukhaus auch im 21. Jahrhundert längst kein Auslaufmodell ist.

In der Vergangenheit beschäftigte mich daher bei so manchem Film auch immer wieder die Frage: Gibt es die im Film dargestellten vier Wände tatsächlich? Und wenn ja: Sind die Geschichten dazu wahr?
Während bei der Gruselkomödie Beetlejuice eigens für die Filmaufnahmen ein Kulissenhaus gebaut wurde und der Film (natürlich!) reiner Fiktion entspricht, kann man sich bei den folgenden Filmen und Serien gehörig gruseln. 


Weiterlesen »

Grüezi Schweiz! Ein Roadtrip durch die Alpen. Teil 6: Im Geheimdienst Ihrer Majestät am Schilthorn

Zum Ende unserer Schweiz-Rundtour ließen wir es drauf ankommen und planten in die Berne Oberalpen zu fahren, genauer zum Schilthorn auf den 2970 m hohen Piz Gloria. Hier lässt sich nicht nur das UNESCO-Erbe Eiger, Mönch und Jungfrau im 360° Winkel bestaunen, hier konnte auch der berühmteste Geheimagent der Welt die Menschheit retten! Ein würdiger Abschluss unseres Roadtrips.
Weiterlesen »

Grüezi Schweiz! Ein Roadtrip durch die Alpen. Teil 2: Schwebend über der Rheinschlucht

Die Rheinschlucht trägt nicht völlig zu Unrecht den Beinamen „Grand Canyon der Schweiz“: 14 km lang, bis zu 350 Meter hohe Steilwände und eine einzigartige Flora und Fauna runden das Erlebnis rund um die Rheinschlucht ab. Entstanden durch einen urzeitlichen Felssturz zieht er heute Sportler, als auch Familien gleichermaßen an. Für uns war es das zweite Highlight der Rundreise.Weiterlesen »