Bigfoot, Nessie & Co. – Alles Mythos oder was?

Geben wir es doch zu: Irgendwie fasziniert uns doch die Idee, dass diese Mythen wahr sein könnten. Unscharfe Fotos, wirre Erzählungen oder schlechte Videos beflügeln die Fantasie nur zusätzlich.  Alles Humbug? Oder gibts tatsächlich einen klitzekleinen wahren Kern, wenn es um die Existenz von Wesen wie Bigfoot oder dem Yeti geht?Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Memphis – Epi-Zentrum des Rockabilly

Memphis, Tennesee.
Es ist Juni 1953 als der junge Elvis Presley zu Sam Philips Memphis Recording Service geht. Für ein paar Dollar lässt er die Balladen My Happiness und That’s when your heartache begins auf Vinyl pressen. Der Beginn der steilen Karriere des King, dessen spätere ersten Veröffentlichungen und Bühnenshows Pionierarbeit für einen frischen Musikstil leisten sollten: Rockabilly.Weiterlesen »

Tour de France: Daten, Fakten & Wissenswertes

Über 100 Auflagen. Meist 20 Einzeletappen. Eine Gesamtlänge von über 3000 Kilometer. Die Tour de France besteht bereits seit 1903 und ist das berühmteste und bedeutendste Radrennen der Welt. Doch was bedeutet Peloton? Und warum tragen manche Fahrer auffällige Trikots? In unserem Glossar erklären wir euch wichtige Fachbegriffe, erläutern Fakten und erzählen etwas zu der Geschichte der „Grande Boucle“.


Weiterlesen »

Into the Wild: Die Reise des Alexander Supertramp

Es gibt Schicksale, die nachhaltig beeindrucken. Christopher McCandless gehört dazu: Für Millionen Menschen auf der ganzen Welt ist er zum regelrechten Abenteurer-Idol mutiert. Nachdem ich erst vor kurzem die Verfilmung seiner Reise zu Gesicht bekam, ließ mich seine Geschichte nachdenklich zurück. Der Film „Into the Wild“ (2007), basierend auf dem gleichnamigen Tatsachen-Roman von Jon Krakauer, ist grandios – klares Must-See, für alle Unwissenden! – doch wer war dieser Typ eigentlich? Und wieviel Wahrheitsgehalt steckt in der Verfilmung drin?


Weiterlesen »

65. Berlinale – Zahlen und Fakten zum Filmfestival

Arsch abfrieren am roten Teppich, Camping vor dem Ticket-Counter, Kino in OV und ganz viel echtes Film-Freak-Feeling drumherum. Das alljährlich stattfindende Filmfestival in Berlin stellt nicht nur den Höhepunkt deutscher Filmfans dar. Von internationaler Bedeutung, geben sich Stars und Newcomer der ganzen Welt die Klinke in die Hand um Jury und Zuschauer gleichermaßen zu überzeugen.

Exklusiv zur diesjährigen Berlinale motten wir den roten Teppich aus und rollen ihn euch zur heiteren Zahlen und Fakten-Stapelei unter den tageslichtscheuen Käsemauken aus. 3, 2, 1, Film ab!


Weiterlesen »