„Eleanor & Park“ von Rainbow Rowell | Buchrezension

Ein Jugendbuch? Hm. Vielleicht bereits 10 Jahre überfällig, aber warum nicht? 😀 „Eleanor“, das ist ein rothaariges, merkwürdiges Mädchen und „Park“, der einzige koreanisch aussehende Typ an der Schule. Zusammen sind sie gezwungen sich eine Sitzbank im Bus zu teilen. Es entwickelt sich eine zögerliche Beziehung, die jeden Tag im Bus mehr und mehr zunimmt. Erfahrt in meiner neuen Rezension, warum „Eleanor und Park“ kein typischer „Erste-Liebe-Roman“ ist, aber trotzdem nicht mit Klischees aufzuräumen weiß.Weiterlesen »

Werbeanzeigen