Potsdam: Entspanntes Flanieren durch den Sanssouci Park

Schloss Sanssouci, das „Schloss ohne Sorgen“, ist das wohl bekannteste Hohenzollernschloss Potsdams. Einst nach Skizzen des preußischen Königs Friedrich II. zwischen 1745 bis 1747 von seinem Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff im Stil des Rokoko erricht, zählt es heute abertausende Besucher aus aller Welt.

Doch nicht nur das Schloss lädt zu entdecken ein: Die gesamte Parkanlage Sanssouci steht seit 1990 unter dem Schutz der UNESCO. Kommt mit mir auf einen Spaziergang bei bestem Frühjahrswetter durch die Schloss- und Gartenanlage rund um das Schloss Sanssouci.Weiterlesen »

Friesischer Filmtourismus: Die Drehorte von „Otto, der Außerfriesische“ zum 30. Jubiläum

Am 13. Juli ist es so weit: Der 3. Film vom friesischen Urgestein Otto feiert sein 30-jähriges Jubiläum! 1989 veröffentlicht, ist „Otto – Der Außerfrieische“ nicht nur ein genialer Heimatfilm, sondern auch ein fester Bestandteil meiner Kindheit  und einer meiner absoluten Lieblingsfilme von Otto. 🙂

Grund genug, um mich auf eine friesische Erkundungstour zu den Drehorten des Films und zum Otto Huus zu begeben. Lest hier mehr zu den Drehorten und Tipps für euren eigenen Aufenthalt.


Weiterlesen »