Grüezi Schweiz! Ein Roadtrip durch die Alpen. Teil 5: Bern, du wunderschön grüne Stadt

Nachdem wir bereits die wundervolle Naturlandschaft der Schweiz kennengelernt haben, wird es nun urban: In Teil 3 berichte ich dir von Spar- und Fototipps für die urige Schweizer Hauptstadt.Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Grüezi Schweiz! Ein Roadtrip durch die Alpen. Teil 4: Das Matterhorn

„Endlich angekommen“! Das Matterhorn war ein lang gehegtes Traumziel und endlich, da gehen wir nur ein paar hundert Meter aus dem Bahnhof in Zermatt und schon steht man dem höchsten Berg der Schweiz Aug in Aug gegenüber. Für alle Sparfüchse und Naturfreaks wie uns hier ein kleiner Erfahrungsbericht.Weiterlesen »

Grüezi Schweiz! Ein Roadtrip durch die Alpen. Teil 2: Schwebend über der Rheinschlucht

Die Rheinschlucht trägt nicht völlig zu Unrecht den Beinamen „Grand Canyon der Schweiz“: 14 km lang, bis zu 350 Meter hohe Steilwände und eine einzigartige Flora und Fauna runden das Erlebnis rund um die Rheinschlucht ab. Entstanden durch einen urzeitlichen Felssturz zieht er heute Sportler, als auch Familien gleichermaßen an. Für uns war es das zweite Highlight der Rundreise.Weiterlesen »

Grüezi Schweiz! Ein Roadtrip durch die Alpen. Teil 1: So wird der Rheinfall garantiert kein Reinfall!

Die Schweiz: Schweizer Käse, köstliche Schokolade und hohe Gipfel. Achja, und James Bond! 😀 In diesem Jahr statteten wir dem urigen Alpenstaat einen Besuch ab und sichteten nicht nur ein Murmeltier, sondern wurden auch auf abenteuerlichen Wanderwegen herausgefordert und fanden an den abgelegensten Orten die schönsten Fotomotive. In Teil 1 berichte ich dir von unserer Reiseplanung, Route und dem ersten Ziel der Rundreise: Dem Rheinfall.Weiterlesen »

Bella Italia! Roadtrip durch Italien – Letzter Teil: Venedig und (kulinarisches) Fazit

Unser Roadtrip nähert sich bedrohlich dem Ende: Venedig, die letzte Station liegt vor uns. Obwohl wir bisher gemischte Meinungen zur Lagunenstadt gehört hatten, waren wir positiv überrascht: Waren Rom und die Amalfiküste hektisch und laut, hat sich Venedig in den abseitigen Gassen seine Ruhe bewahrt. Wer einen ähnlichen Urlaub planen sollte, erhält im Fazit nochmal ein paar mehr Details – besonders in punkto Essen. Ciao Italia!Weiterlesen »